Willkommen beim ASB St. Georgen

 

NEWS

 

 

ASB St.Georgen bei den „SAFETY Days“ in Purgstall/Erlauf

Vergangenes Wochenende fanden  in Purgstall/ Erlauf im Bezirk Scheibbs die „Safety Days“ statt.

 

Unter zahlreichen Einsatzkräften welche Equipment, Fahrzeuge und Leistungen zur Schau stellten befand sich auch der ASB St.Georgen unter den Ausstellern.

 

Besucher konnten sich einen Eindruck über die Arbeit der Samariter aus St.Georgen machen und Vorort eine BIT , einen S-RTW sowie einen RTW-C besichtigen und den Mitarbeitern fragen stellen.

 

Wir gratulieren der Freiwilligen Feuerwehr Purgstall/Erlauf für die gelungene Veranstaltung.

 

Weiße Fahne bei der NKV Prüfung

Positive Nachrichten dürfen wir verkünden. Gleich 4 Sanitäter unserer Dienststelle durften Heute die Prüfung zum NFS-NKV  (Notfallsanitäter mit der Notfallkompetenz Venöser Zugang) erfolgreich ablegen.

Wir Gratulieren Stefan Steinschaden, Götz Andreas, Wieseneder Rene sowie Maresch Christoph zu dieser Leistung.

Transportinkubator vom ASB-St.Georgen im Dauereinsatz !!

Gleich 5 Inkubator Überstellung galt es am gestrigen Tag zu bewerkstelligen.

Mit dem auf dem SNAW-Stützpunkt St.Georgen Vorgehaltenem Transportinkubator welcher benötigt wird um Neu,-Frühgeborene und Neointensivbetreuungspflichtige adäquat transferieren und versorgen zu können wurden am Gestrigen Tag gleich 5 Überstellungen durchgeführt. Mit diesem System sind wir nicht nur Niederösterreich weit unterwegs, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus ganz nach dem Motto: „We drive for YOUR Life“

Transport nach Sofia (Bulgarien)

Am Samstag (26.03.) durften wir einen weiteren, besonderen Transport in unserer Historie verbuchen.
Abseits des regulären Dienstes stellten wir eine extra Dienstmannschaft zur Verfügung, um einen Patienten vom St. Pöltner Landesklinikum in dessen Heimatort ins Krankenhaus nach Sofia, Bulgarien zu transferieren.
 
Eine rund 30h und 2400km lange Reise nahm unser 3-köpfiges Sanitäter Team auf, um den Patienten sicher und wohlauf nach Hause zu begleiten.
 
Natürlich wurde die Strecke gleich mit unserem neuen und modernen Großraum RTW durchgeführt, damit die Fahrt und die Versorgung während des Transportes so entspannt und komplikationslos wie möglich wurde.

Innovativ ins neue Jahr

Nach langer und euphorischer Wartezeit dürfen wir euch nun unser neustes Mitglied im Fuhrpark präsentieren: den Rettungstransportwagen Typ C, Mercedes Sprinter TIGIS mit Ausbau Ambulanzmobile
RTW-C 73/382
 
Ein Großraum-RTW mit Allradantrieb, Zwillingsbereifung und hoher Bodenfreiheit liegen keine Hindernisse im Weg und stehen für zeitgemäße Rettungsfahrzeuge.
 
Auch im Innenbereich bleiben keine Erwartungen zurück und das Fahrzeug glänzt durch modernste Technik, weit über der gesetzlichen Mindestanforderung für Ausrüstung und Equipment, hinaus.Mindestanforderung:Seit Inbetriebnahme im Januar 2022 ist das Fahrzeug mit mindestens einem Notfallsanitäter mit der Notfallkompetenz venöser Zugang (NFS NKV) besetzt und übertrifft damit sogar die aktuelle NÖ-RD-Mindestausstattungsverordnung.
Zusätzlich durch das enorme Platzangebot im Patientenraum ermöglicht es unseren Mitarbeitern genügend Freiraum um eine adäquate und bestmöglichste Patientenversorgung zu gewährleisten.
 

Profis bei den Profis!

Am Montag besuchte uns die Berufsrettung Wien und informierte sich über unsere verschiedenen Intensiv-Transport-Systeme. Nach positiven Besprechungen und Erfahrungsaustausch werden wir in Zukunft enger und aufeinander abgestimmter zusammenarbeiten

Zuwachs auf der Dienststelle !!!

Um unseren Patienten bestens versorgen zu können, und stets am modernsten Stand der Technik zu sein haben wir den Pool um zwei neue Geräte des Modells Corpuls 3 (Defibrillator-Patientenmonitor) erweitert!

GERÄTE die Leben retten können!! 

Da wir in der Notfall-und Intensivmedizin tätig sind steht bei uns eine optimale Versorgung unserer Patienten mit besten Gerätschaften an erster Stelle.

„WE DRIVE FOR YOUR LIFE“

Ob Konzerte,Sportveranstaltungen oder Firmenfeiern, wir stellen den passenden Ambulanzdienst für Sie zusammen!

senden Sie uns Ihre Anfrage an: office@asbstg.at